Glyphosat ja, hier werden ja wirtschaftliche Interessen vertreten – zu dunkle Pommes (Achtung Acrylamid) hier musss man dem Bürger ein klares Nein entgegenbringen.

Traurig wie ignorant diese EU mit ihren Bürgern umgeht!

 

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.