Schutzbekleidung

Schutzbekleidung

Fehlende Schutzbekleidung, Dosenbier & weisses Hemd

Danke an alle die sich große Sorgen um meine Gesundheit gemacht haben und die fehlende Schutzbekleidung angemerkt haben. Ja es ist richtig, ich bin einfach mit Jeans und weißem Hemd in den Wald gefahren um einen Baum zu fällen. Richtig bekleidet war mein Nachbar Herbert mit Schutzhelm, Gehörschutz, Handschuhe, eine spezielle Schutzhose und feste Arbeitsschuhe. Letzteres, nämlich die Arbeitsschuhe befinden sich auch schon in meinem Besitz. Alle anderen Ausrüstungsgegenstände werde ich mir in Zukunft zulegen. Mein Dank geht auch an meine Feuerwehrkameraden und im Besonderen meinem Abschnittskommandant, die sich Sorgen um meine Adjustierung gemacht haben.

Dosenbier zur Beseitigung der "trockenen Baustelle" war eindeutig nicht das richtige Behältnis, um ein köstliches den Durst löschendes und die Elektrolyte auffüllendes Getränk zu sich zu nehmen. Im Sinne der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes wird ab heute keine Dose mehr gekauft. Zur Rechtfertigung muss noch gesagt werden, dass dieses Dosenbier ein Geschenk einer lieben Freundin war.


2 thoughts on “Schutzbekleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code